Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

Photo: Christian Lord Otto

Publications of TransZent members since 2013

Please find publications of our TransZent members in the field of transformation and sustainability research below. The publications are sorted according to focus areas. The TransZent members' names are highlighted in the authors' lists. The list of publications is updated annually. Current publications can be found on the web pages of our research projects. For the TransZent members' complete lists of publication please visit their personal websites.

/

Sustainable Cities

2017

Haake, H./Ludwigs, K./Schleicher, K. (2017): Neue Indikatoren für Städte: Glücklich in Wuppertal. Eine App für Glück, Wohlstand und Beteiligung. In: Transforming Cities, Heft 3, S. 21-23.

Keil, A./Behrens, M. (2018, im Druck): Wuppertal – Städtische Transformation auf der Maßstabsebene des Quartiers. In Drilling, M./ Niermann, O. /Schnur, O. (Hrsg.) Ökonomie im Quartier – von der sozialräumlichen Intervention zur Post-Wachstumsgesellschaft? Reihe Quartiersforschung. Berlin: Springer.

Reutter, O. et al. (2017): Bericht zur Lage der Umwelt in der Metropole Ruhr 2017. Essen: Regionalverband Ruhr. (145 S.)

Reutter, O. (2017): Autofreie Innenstadt Wuppertal Elberfeld: Ein Leitbild für die Verkehrswende im Stadtteil. Impulse zur Wachstumswende 10. Wuppertal: Wuppertal Inst. Für Klima, Umwelt, Energie. (17 S.)

Rose, M./Schleicher, K./Maibaum, K. (2017): Transforming Well-Being in Wuppertal: Conditions and Constraints. In: Sustainability 9(12), 2375 (27 S.).

Schwarze, B./Spiekermann, K./Wegener, M./Huber, F./Brosch, K./Reutter, O./Müller, M. (2017): Städte und Klimawandel: Ruhrgebiet 2050; integriertes Modell Ruhrgebiet und Regionaler Modal Shift. Wuppertal: Wuppertal Inst. für Klima, Umwelt, Energie. (60 S.)

Spars, G. (2017): Altersvorsorge, Bodenpolitik und Stadtentwicklung zusammen denken - Plädoyer für einen ganzheitlichen Politikansatz. In: VHW (Hrsg.): Forum für Wohnungswirtschaft und Stadtentwicklung, Heft 3, S. 137-139.

Wanner, M./Reinkenhoff, F. (2017): Wer hat und wodurch wurde das Mirker Quartier entwickelt? Eine partizipative Konstellationsanalyse am Beispiel eines Wuppertaler Stadtquartiers. Wuppertal: TransZent – Zentrum für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit.

 

2016

Augenstein, K./Haake, H./Palzkill-Vorbeck, A./Schneidewind, U./Singer-Brodowski, M./Stelzer, F./Wanner, M. (2016): Von der Stadt zum urbanen Reallabor: eine Einführung am Beispiel des Reallabors Wuppertal. In: Ulf Hahn (Hrsg.) Resilienz: Stadt und Region – Reallabore der resilienzorientierten Transformation. Frankfurt am Main: PL Acad. Research, S. 167–195.

Busch, R./Spars, G. (2016): Auswirkungen der Internationalisierung der Immobilienwirtschaft auf Wohnungsmärkte und Stadtentwicklung weltweit. In: Wissenschaftlicher Beirat für Globale Umweltveränderungen der Bundesregierung (WBGU) (Hrsg.) Materialien, Expertise für das WBGU-Hauptgutachten „Der Umzug der Menschheit: Die transformative Kraft der Städte“  Berlin.

Keil, A./Hoppe, W./Makowka, K./Schulte-Derne, F./Schneider, W./Wetterau, B. (2016): Das Ruhrgebiet im Strukturwandel. Diercke Spezial. Braunschweig: Westermann.

Keil, A./Knapp, S./Keil, P./Reidl, K./Rink, D./Schemel, J. (2016): Naturerleben, Naturerfahrung und Umweltbildung in der Stadt. In: Ingo Kowarik (Hrsg.) Naturkapital Deutschland - TEEB DE / Ökosystemleistungen in der Stadt - Gesundheit schützen und Lebensqualität erhöhen. Technische Universität Berlin, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ: Berlin, Leipzig, 146–169.

Kraas, F./Leggewie, C./Lemke, P./Matthies, E./Messner, D./Nakicenovic, N./Schellnhuber, H. J./Schlacke, S./Schneidewind, U. (2016): Der Umzug der Menschheit: Die transformative Kraft der Städte. Berlin: Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen.

Overmeyer, K./Spars, G. (2016): Stadtmachen mit Raumunternehmen. In: MBWSV (Hrsg.) Bericht zur Stadtentwicklung 2015. Gemeinsame Initiative im Stadtquartier. Pioniere, Projekte, Partner. Düsseldorf, S. 16–23.

Reutter, O./Rudolph, F./Koska, T. (2016): Von der Auto-Stadt zu einer Stadt des Umweltverbunds: Zehn Leitlinien zur Verkehrswende in Wuppertal; ein Impulspapier. Impulse zur Wachstumswende 9, Wuppertal.

Reutter, O./Wilforth, S. (2016): Klima und Stadt. In: Raumplanung, Heft 184, S. 6–7.

Schepelmann, P./Kemp, R./Schneidewind, U. (2016): The Eco-Restructuring of the Ruhr District as an example of a Managed Transition. In: Hans Günter Brauch (Hrsg.): Handbook on Sustainability Transitions and Sustainable Peace. Cham: Springer, S. 593–612.

 

2015

Reutter, O. (2015): Jahrestagung 2015: Klima und Stadt: große Aufgaben, gute Beispiele. In: PlanerIn, Ausgabe 4, S. 43–45.

Schneidewind, U./Reutter, O./Wanner, M. et al. (2015): Städte in Schwingung bringen - Vier Prinzipien auf dem Weg von der Vision zum konkreten Handeln urbaner Transformation. In: Ökologisches Wirtschaften, Jg. 30, Ausgabe 2, S. 20–22.

Wirtz, M./Volkmann, C. (2015): Do Social Business Cities foster Sustainable Urban Development? In: Social Business, Jg. 5, Ausgabe 2, S. 157–175.

 

2014

De Flander, K./Hahne, U./Kegler, H./Wanner, M. (2014): Resilienz und Reallabore als Schlüsselkonzepte urbaner Transformationsforschung: zwölf Thesen. In: Gaia. Jahrgang 23 Heft 3, S. 284­–286.

Imbusch, P. (2014): Urbane Resilienz und endemische Gewalt. In: Martin Endreß/Andrea Maurer (Hrsg.): Resilienz im Sozialen. Theoretische und empirische Analysen. Wiesbaden: Springer, S. 245–265.

Lietzmann, H. J./Ehlers, A. (2014): “Platzhirsch“ oder eine neue Form von Nachbarschaft? Zur Gemeinwohlorientierung von Raumunternehmen. In: G. Spars/K. Overmeyer (Hrsg.): Raumunternehmen – Nutzergetragene Stadtentwicklung. Berlin: jovis, S. 106–131.

Maschkowski, G./Wanner, M. (2014): Die Transition-Town-Bewegung: Empowerment für die große Transformation? In: Planung neu denken online. Heft 2.

Schneidewind, U. (2014): Urbane Reallabore: Ein Blick in die aktuelle Forschungswerkstatt. In: Planung neu denken (Online), Heft 3.

 

2013

Heynes, W./Coaffee, J./Murtonen, M./ Davis, P./Fiedrich, F. (2013): The Drive for Holisitic Urban Resilence. In: Lauster, M. (Hrsg.): 8th Future Security, Security Research Conference. Stuttgart: Fraunhofer Verlag, S. 1–8.

Reutter, O./ Berlo, K./Bierwirth, A. et al. (2013): Metropole Ruhr: Grüne Hauptstadt Europas; Auswertung und Aufbereitung der Sachinformationen (Daten) für die Bewerbung der Metropole Ruhr um die EU-Auszeichnung „Grüne Hauptstadt Europas/European Green Capital“; Antworten zum EU-Fragenkatalog 2012. Wuppertal: Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie.

Schepelmann, P. (2013): Nachhaltige Regionalpolitik. In: Michael von Hauff (Hrsg.): Nachhaltige Wirtschaftspolitik. Baden-Baden: Nomos, S. 277–300.

Sustainable Entrepreneurship & Sustainable Production and Consumption

2017

Baedeker, C./Liedtke, C./Welfens, M. J. (2017): Green Economy as a Framework for Product-Service Systems Development: The Role of Sustainable Living Labs. In: David V. Keyson (Hrsg.): Living Labs: Design and assessment of Sustainable Living. Cham: Springer, S. 35-52.

Buhl, J./Schipperges, M./Liedtke, C. (2017): Die Ressourcenintensität der Zeit und ihre Bedeutung für nachhaltige Lebensstile. In: Kenning, Peter (Hrsg.): Verbraucherwissenschaften: Rahmenbedingungen, Forschungsfelder und Institutionen. Wiesbaden: Springer, S. 295-311.

Palzkill-Vorbeck, A./Augenstein, K. (2017): Business Model Resilience: Understanding the Role of Companies in Societal Transformation Processes. In: Umweltwirtschaftsforum, Heft 1-2, S. 61-70.

Usubiaga, A./Butnar, I./Schepelmann, P. (2017): Wasting Food, wasting Resources: Potential Environmental Savings through Food Waste Reductions. In: Journal of Industrial Ecology, o. A.

Wirtz, M./Volkmann, C. (2017): Social Business Joint Ventures: Opportunities, Challenges and Risks of New Hybrids at the Bottom of the Pyramid. In: International Journal of Social Business, Heft 1, o. A.

 

2016

Ahlert, G./Hohmann, F./Lettenmeier, M./Liedtke, C./Meyer, M./Steger, S. (2016): Interactive Analysis of Individual Consumption Patterns with Regard to Raw-Material Availability: the Web Tool My Raw Material World. GWS Discussion Paper 2. Osnabrück: Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung.

Augenstein, K./Palzkill-Vorbeck, A. (2016): The Dilemma of Incumbents in Sustainability Transitions: a Narrative Approach. In: Administrative Science, Jahrgang 6 Heft 1, o.S.

Berg, H./Liedtke, C. (2016): Ressourcenleichte Utopien. In: FactorY, Heft 3, S. 51–56.

Liedtke, C./Buhl, J./Speck, M./Borrelli, L.M./Monetti, S. (2016): Who are the Consumers? The Need for a Sustainability-Integrated Consumer Research Agenda. In: Environmental Management and Sustainable Development, Jahrgang 5 Heft 2, S. 150–169.

Liedtke, C./Nordmann, J./Berg, H. (2016): Kann Unternehmenskommunikation zu nachhaltigeren Konsummustern beitragen? In: Nachhaltigkeit glaubwürdig und wirksam kommunizieren: B.A.U.M Jahrbuch 2016. München: ALTOP-Verlag, S. 32–34.

Lukas, M./Rohn, H./Lettenmeier, M./Liedtke, C. (2016): Assessing Indicators and Limits for a Sustainable Everyday Nutrition. In: Proceedings in System Dynamics and Innovation in Food Networks. Kiel: CentMA, International Center for Management, Communication and Research, S. 299–313.

Volkmann, C.K./Howahr, R. (2016): Die Rolle des Cultural Entrepreneurs in einer nachhaltigen Gestaltung des Kultursektors. In: Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship: Jahrgang 64 Heft 1, S. 1–19.

 

2015

Fischer, S./O’Brien, M./Schepelmann, P. et al. (2015): Waste Prevention in a „Leasing Society“, In: International Journal of Waste Resources, Jg. 5, Ausgabe 1, o.S.

Fischer, S./Schepelmann, P. et al. (2015): Evidence-Based Narratives: Circular Economy through a Systemic Approach to Eco-Innovation. Recreate D4.1 Report. Brüssel: Joint Inst. for Innovation Policy.

Liedtke, C. et al. (2015): MyEcoCost – Forming the Nucleus of a Novel Environmental Accounting System: Vision, Prototype and Way Forward (Wupper Spezial, 50. Band). Wuppertal: Wuppertal Inst. for Climate, Environment and Energy.

Liedtke, C./Ahlert, G./Hoffmann, F. et al. (2015). Global nachhaltige materielle Wohlstandsniveaus: Analyse und Veranschaulichung global nachhaltiger materieller Versorgungspfade auf der Ebene von Haushalten. Dessau: Umweltbundesamt.

Liedtke, C./Baedeker, C./Borrelli, L. (2015): Stellschrauben für Nachhaltigkeit: Trends und Verantwortung in Produktion und Konsum. In: Stiftung Entwicklung und Frieden (Hrsg.): Globale Trends 2015: Perspektiven für die Weltgesellschaft. Frankfurt: Fischer, S. 299­­­­­­–314.

Liedtke, C./Buhl, J./Borgmann, A. (2015): Nachhaltiges Design und Suffizienz: ressourcenleicht durchs Leben. In: Umweltwirtschaftsforum, Jg. 23, Ausgabe 1-2, S. 11–14.

Liedtke, C./Baedeker, C./Hasselkuß, M. et al. (2015): User-integrated Innovation in Sustainable LivingLabs: An Experimental Infrastructure for Researching and Developing Sustainable Product Service Systems. In: Journal of Cleaner Production, Jg. 97, S. 106–116.

Palzkill-Vorbeck, A./Schneidewind, U. (2015): Suffizienz und Unternehmen – ein Paradox? In: Umweltwirtschaftsforum, Jg. 23, Ausgabe 1–2.

Palzkill-Vorbeck, A./Wanner, M./Markscheffel, F. (2015): Suffizienz als Geschäftsmodell: Die Bedeutung von Social-Entrepreneurship-Initiativen am Beispiel von Utopiastadt Wuppertal. In: Umweltwirtschaftsforum, Jg. 23, Ausgabe 1–2, S. 69–76.

Wilts, C. /Palzkill-Vorbeck, A. (2015): Towards the Circular Economy: Waste Contracting. In: International Journal of Waste Resources, Jg. 41, Ausgabe 1.

 

2014

Liedtke, C./Rohn, H./Wilde, M.-S./Wiesen, K. (2014): Einweg ist kein Weg: ressourceneffizient verpacken; wieviel Umwelt brauchen Mineralwasserfalschen? In: Trendbook Nachhaltige Verpackung 2014: Innovation, Trends, Märkte. Frankfurt a. M.: Dr. Fachverlag, S. 90–93.

Lukas, M./Liedtke, C./Baedeker, C./Welfens, M. J. (2014): Suffizienz als Anknüpfungspunkt für ein nachhaltiges Handeln des verletzlichen Verbrauchers. In: Christian Bala (Hrsg.): Der verletzliche Verbraucher: die sozialpolitische Dimension der Verbraucherpolitik. Düsseldorf: Verbraucherzentrale NRW, S. 99–122.

Palzkill-Vorbeck, A./Schneidewind, U. (2014): Managementwissenschaften, Geschäftsmodelle, Kritik: Business Model Resilienz als Perspektive in einer fragilen Moderne. In: Camillo Müller (Hrsg.): Managementperspektiven für die Zivilgesellschaft des 21. Jahrhunderts: Management als Liberal Art. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 27–43.

Wilts, C. H./Palzkill-Vorbeck, A. (2014): Suffizienz als Geschäftsmodell: Contracting. Kurzanalyse. Wuppertal: Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie.

Wolf, B. (2014): Viel weniger ist viel mehr? Designphilosophie und Nachhaltigkeit. In: Doris Zeilinger (Hrsg.): VorSchein 32. Unvernünftige Vernunft oder vernünftige Unvernunft. Nürnberg: Antogo, S. 113–127.

 

2013

Ameli, N./Lettenmeier, M./Liedtke, C. (2013): Designguide and Methodology for Sustainable Design. In: Katri-Liisa Pulkkinnen (Hrsg.): 4th sustainable Summer School: Transition to Sustainable Development. Aalto: Aalto Universität, S. 56–59.

Bliesner, A./Liedtke, C./Rohn, H. (2013): Change Agents für Nachhaltigkeit: was müssen sie können? In: Zeitschrift für Führung und Organisation. Jahrgang 82 Heft 1, S. 49–53.

Engelmann, T./Liedtke, C./Rohn, H. (2013): Nachhaltiges Wirtschaften im Mittelstand: Möglichkeiten zur Steigerung der Ressourceneffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen. Bonn: Friedrich-Ebert Stiftung.

Palzkill-Vorbeck, A./Schneidewind, U. (2013): Suffizient als Business Case: Entrümpelung, Entschleunigung, Entflechtung und Entkommerzialisierung.  In: Ökologisches Wirtschaften, S. 23–24.

Wirtz, M. (2013): Die Rolle sozialen Unternehmertums in einer Postwachstumsgesellschaft. In: Sozialwissenschaften und Berufspraxis 1, S. 68–74.

Governance of Sustainable Development & Social Transformation

2017

Baedeker, C./Hasselkuß, M./Heckersbruch, C. M./Jasiok, S./Liedtke, C. (2017): Nachhaltige Gesellschaftstransformation durch regionale Netzwerke gestalten: Das Beispiel von Lernpartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen. In: Jana Rückert-John (Hrsg.): Governance für eine Gesellschaftstransformation: Herausforderungen des Wandels in Richtung nachhaltige Entwicklung. Wiesbaden: Springer, S. 209-234.

Müller, M./Reutter, O. (2017): Vision Development towards a Sustainable North Rhine-Westphalia 2030 in a Science-Practice-Dialogue. In: Sustainability, 9(7), 1111 (27 S.).

Rose, M. (2017[2018]): Zukünftige Generationen in der heutigen Demokratie: Theorie und Praxis der Proxy-Repräsentation. Wiesbaden: Springer VS (582 S.).

Schneidewind, U./Palzkill-Vorbeck, A. (2017): Von der expansiven zur reduktiven Moderne: Mensch und Unternehmen im gesellschaftlichen Umbruch; Pathologien des aktuellen Wirtschaftens versus alternativen Wohlstandskompass. In: Jens Hollmann (Hrsg.): Anders wirtschaften: integrale Impulse für eine plurale Ökonomie. Wiesbaden: Springer, S. 169-185.

Schneidewind, U. (2017): Einfacher gut leben: Suffizienz und Postwachstum. In: Politische Ökologie. Heft 34, S. 98-103.

Treude, M./Schostok, D./Reutter, O./Fischedick, M. (2017): The Future of North Rhine-Westphalia - Participation of the Youth as Part of a Social Transformation towards Sustainable Development. In: Sustainability 9(6), 1055 (13 S.).

 

2016

Rose, M. (2016): Constitutions, Democratic Self-Determination and the Institutional Empowerment of Future Generations. Mitigating an Aporia. In: Intergenerational Justice Review, Heft 2, 56–71.

Schneidewind, U./Augenstein, K. (2016): Three Schools of Transformation Thinking: The Impact of Ideas, Institutions, and Technological Innovation on Transformation Processes. In: Gaia, Jahrgang 25 Heft 2, S. 88–93.

 

2015

Liedtke, C./ Baedeker, C./ Borrelli, L. (2015): Transformation towards a Sustainable Society: key intervention areas. In: Innovative Energy & Research, 4. Jg., Ausgabe 2, o.S.

 

2014

Buddenberg, J./Buhl, J./Liedtke, C. (2014): Transition Enabling auf nationaler und Unternehmensebene: Ein Überblick unter besonderer Berücksichtigung der Bedeutung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. In: Heribert Meffert (Hrsg.): Sustainable Marketing Management: Grundlagen und Cases. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 375–410.

Freyling, V./O’Brien, M./Schepelmann, P. et al. (2014): Environment and Climate Change Policies. Study. Brüssel: Europäisches Parlament.

Schneidewind, U./Singer-Brodowski, M. (2014): Transformative Literacy: Gesellschaftliche Veränderungsprozesse verstehen und gestalten. In: Krisen – und Transformationsszenarios: Frühkindpädagogik, Resilienz & Weltaktionsprogramm. Wien: Forum Umweltbildung, S. 131–140.

Schneidewind, U./Zahrnt, A. (2014): The Politics of Sufficiency: Making it easier to live the Good Life. München: Oekom.

 

2013

Palzkill-Vorbeck, A./Luhmann, H.-J. (2013): Mehr Wohlstand ohne Wachstum?: Ein Buch-Report über den nötigen „Kulturwandel“ bei der ökonomischen Zunft. In: Das Gespräch aus der Ferne. Jahrgang 66 Heft 402, S. 28–33.

Schneidewind, U./Zahrnt, A. (2013): Damit gutes Leben einfacher wird: Perspektiven einer Suffizienzpolitik. München: Oekom.

Schneidewind, U./Augenstein, K./Scheck, H. (2013): The Transition to Renewable Energy Systems: On the way to a Comprehensive Transition Concept. In: Detlef Stolten (Hrsg.): Transition to renewable energy systems. Weinheim: Wiley Verlag, S. 119–136.

Sustainable Science

2017

Bierwirth, A./Augenstein, K./ Baur, S./Bettin, J./Buhl, J./Friege, J./Holtz, G./Jensen, T./Kaselofsky, J./Liedtke, C./Palzkill-Vorbeck, A./Saurat, M./ Schneidewind, U. et. al. (2017): Knowledge as Transformative Energy: on Linking Models and Experiments in the Energy Transition in Buildings. München: Oekom-Verlag. (166 S.)

Schäpke, N./Stelzer, F./Bergmann, M./Singer-Brodowski, M./Wanner, Matthias et al. (2017): Reallabore im Kontext transformativer Forschung: Ansatzpunkte zur Konzeption und Einbettung in den internationalen Forschungsstand. Lüneburg: Leuphana Universität Lüneburg. (62 S.)

Schneidewind, U. (2017): Utopische Wissenschaft: oder: Warum gerade Wirtschaftswissenschaften als Möglichkeitswissenschaft konzipiert sein sollten. In: Unternehmen der Gesellschaft: interdisziplinäre Beiträge zu einer kritischen Theorie des Unternehmens. Marburg: Metropolis-Verlag, S. 147-159.

Spars, G. (2017): Ökonomie findet Stadt - Einige ökonomische und unökonomische Anmerkungen zur Stadtökonomie. In Besecke, A./Meier, J./Pätzold, R./Thomaier, S. (Hrsg.): Stadtökonomie - Blickwinkel und Perspektiven. Ein Gemischtwarenladen, Sonderpublikation des ISR der TU Berlin, Festschrift für Dietrich Henckel, S. 14-18.

Wanner, M./Hilger, A./Westerkowski, J./Rose, M./Stelzer, F./Schäpke, N. (2018, accepted): Towards a Cyclical Concept of Real-World Laboratories: A Transdisciplinary Research Practice for Sustainability Transitions. In: DisP – The Planning Review.

 

2016

Schneidewind, U./Singer-Brodowski, M./Augenstein, K. (2016): Sustainability and Science Policy. In: Harald Heinrichs (Hrsg.) Sustainability Science: an Introduction. Dordrecht: Springer, S. 149–160.

Schneidewind, U./Singer-Brodowski, M./Augenstein, K. (2016): Transformative Science for Sustainability Transitions. In: Hans Günter Brauch (Hrsg.) Handbook on Sustainability Transitions and Sustainable Peace. Cham: Springer, S. 123–136.

Schneidewind, U. (2016): Auf dem Weg zur Möglichkeitswissenschaft. In: FactorY, Heft 3, S. 46–48.

 

2015

Schneidewind, U. (2015): Transformative Wissenschaft – Motor für gute Wissenschaft und lebendige Demokratie. In: GAIA, Jg. 24, Ausgabe 2, S. 88–91.

Schneidewind, U. (2015): Verantwortung für die Gesellschaft. Wissenschaft in der Großen Transformation. In: Politische Ökologie, Ausgabe 140 , S. 18–23.

Schneidewind, U./Singer-Brodowski, M. (2015): Vom experimentellen Lernen zum transformativen Experimentieren – Reallabore als Katalysator für eine lernende Gesellschaft auf dem Weg zu einer Nachhaltigen Entwicklung. In: Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, Jg. 16, Ausgabe 1, S. 10–23.

Schneidewind, U./ von Wissel, C. (2015): Transformative Wissenschaft. Warum Wissenschaft neue Formen der Demokratisierung braucht. In: Forum Wissenschaft, Jg. 32, Ausgabe 4, S. 4–8.

 

2013

Schneidewind, U./Singer-Brodowski, M. (2013): Transformative Wissenschaft: Klimawandel im deutschen Wissenschafts- und Hochschulsystem. Marburg: Metropolis Verlag.

Sustainable Mobility

2017

Baumeister, D./Salih, M./Wazifehdust, M./Steinbusch, P./Zdrallek, M. et al. (2017): Modelling and Simulation of a Public Transport System with Battery-trolleybuses for an Efficient E-mobility Integration. Proceedings of the E-Mobility Integration Symposium (7 S.).

Klemmer, J./Leerkamp, B. (2017): Erster Beitrag zur Entwicklung der RIN-Güterverkehr als Ergänzung der Richtlinien für integrierte Netzgestaltung (RIN). In: Straßenverkehrstechnik Heft 03, S. 171-178.

Reutter, O. (2017): Klimaschonender Verkehr in Stadt und Region: Handlungserfordernisse für eine integrierte Raum- und Verkehrsplanung. In: PlanerIn, Heft 5, S. 43-46.

Schneidewind, U./Janasz, T. (2017): The Future of Automobility. In: Gernhard Sowald (Hrsg.): Shaping the Digital Enterprise: Trend and Use Cases in Digital Innovation and Transformation. Cham: Springer, S. 253-285.

 

2016

Klinger, K./Reutter, U./Roos, J. (2016): Führung von Radschnellwegen an Stadtautobahnen am Beispiel von Saarbrücken. In: Straßenverkehrstechnik, Heft 4, S. 215–221.

Reutter, O./Müller, M (2016).: Benchmark: Klimaschutz im Stadtverkehr. Die Konzepte der Europäischen Umwelthauptstädte. In: Raumplanung, Heft 184, S. 39–45.

Reutter, O./Reutter, U. (2016): Climate Protection in Urban Transport: Six Scenario Studies in Germany. More Climate Protection, fewer Carbon Dioxide Emissions, less Car Traffic. In: Journal of Traffic and Transportation Engineering, Jahrgang 4 Heft 2, S. 75–85.

 

2015

Augenstein, K. (2015): Analysing the Potential for Sustainable E-Mobility: The case of Germany. In: Environmental Innovation and Societal Transitions, Jg. 14, S. 101–115.

Augenstein, K. (2015): E-Mobility as a Sustainable System Innovation: Insights from a captured niche. Aachen: Shaker-Verlag.

 

2014

Leerkamp, B. (2014): Nachhaltigkeitsmanagement im Güterverkehr – Ein Beitrag zur Diskussion. In: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (Hrsg.): Informationen zur Raumentwicklung, Heft 3, Bonn.

Leerkamp, B. (2014): Die Nachhaltigkeit fährt hinterher. In: Postfossile Mobilität: Zukunftstauglich und vernetzt unterwegs. München: Oekom, S. 81–86.

Reutter, O./Reutter, U. (2014): Klimaschutz im Stadtverkehr: Sechs Szenariostudien in Deutschland. Mehr Klimaschutz, weniger Kohlendioxidemission, weniger Autoverkehr. In: Raumplanung, Heft 173, S. 9–15.

Reutter, U. (2014): Mobilitätsmanagement: Ein Beitrag zur Gestaltung einer nachhaltigen Mobilität. In: Michael Otten/Steffen Wittkowske (Hrsg.): Mobilität für die Zukunft. Interdisziplinäre und (fach-)didaktische Herausforderungen. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag, S. 45–54.

Reutter, O./Reutter, U. (2014): Zukunftsfähiger Stadtverkehr. Facheditorial. In: Raumplanung, Heft 173, S. 6–7.

 

2013

Huber, F./Reutter, U. (2013): Elektromobilität und alternative Mobilitätsmaßnahmen Leipzig. In: Stadt Leipzig Dezernat Stadtentwicklung und Bau (Hrsg.): Mobilität 2020. Stadtentwicklungsplan Verkehr und öffentlicher Raum. Neun Fachgutachten zur Fortschreibung, Leipzig, S. 3–16.

Reutter, O./Waluga, G. (2013): Der öffentliche Personennahverkehr: das Rückgrat klimafreundlicher Mobilität. In: In Motion, Heft 2, S. 12–14.

Sustainable Energy

2017

Möhrke, F./Kamps, K./Zdrallek, M./Awater, P. (2017): Modelling of Decentral Energy Resources in Distribution Grids for Reliability Calculation. Proceedings of the International ETG Congress 2017.

 

2016

Bierwirth, A./Augenstein, K./Baur, S./Bettin, J./Buhl, J./Friege, J./Holtz, G./Jensen, T./Kaselofsky, J./Liedtke, C./Palzkill-Vorbeck, A./Saurat, M./Schneidewind, U./Schönborn, S./Schweiger, S./Viebahn, P./Vondung, F. (2016): Wissen als transformative Energie: Zur Verknüpfung von Modellen und Experimenten in der Gebäude-Energiewende. München: Oekom-Verlag.

Meese, J./Zdrallek, M. (2016): Die Bedeutung von Virtuellen Kraftwerken für die Energiewende. Tagungsband zum 20. Fachkongress Zukunftsenergien, Essen.

Steffens, P./Harnisch, S./Thies, H./Zdrallek, M./Münch, L./Gemsjäger, B./Böse, C./ Noske, T./ Hache, J./ Lehde, B. (2016): Planungsgrundsätze für den Einsatz innovativer Technologien auf Verteilnetzebene. Tagungsband zur 3. OTTI-Konferenz „Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien“, Berlin.

Steinbusch, P./Fischer, S./Stötzel, M./Zdrallek, M./Pistoor, G./Kumm, T./Hühnergarth, F./Friedrich, W. (2016): Adaptive Smart-Energy Lösungen für zukunftsfähige Verteilnetze – Automatische Detektion von neuen Einspeisern und Lasten. Tagungsband zum VDE Kongress 2016 „Internet der Dinge“, Mannheim.

 

2015

Benz, T./Dickert, J./Zdrallek, M. et al. (2015): Der Zellulare Ansatz – Grundlage einer erfolgreichen, regionenübergreifenden Energiewende. Frankfurt: VDE Verband der Elektrotechnik Informationstechnik E.V.

Geschermann, K./Baumann, C./Zdrallek, M. et al. (2015): Smarte Kopplung von Strom- und Gasverteilungsnetzen mit Power-to-Gas Tagungsband zur ETG-Fachtagung 145 „Von Smart Grids zu Smart Markets”, Kassel, o.S.

Hüttenrauch, J./Zdrallek, M./Zöllner, S. et al. (2015): Power-to-Gas zur Entlastung der Stromverteilungsnetze. In: BWK – DAS ENERGIE-FACHMAGAZIN, Jg.  67, Ausgabe 10, o. S.

Kornrumpf, T./Stötzel, M./Wolter, D./Zdrallek, M. et al. (2015): Die Zukunft des Energiesystems – Erkenntnisse aus einer Studienanale des DVGW und VDE. In: DVGW energie | wasser-praxis. Jahresrevue, Ausgabe 12.

Meese, J./Dorsemagen, F./Zdrallek, M. et al. (2015): Happy Power Hour – Demand Response mit dynamischen Strompreisen für die mittelständische Industrie. Tagungsband zur 2. OTTI-Konferenz „Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien“, Berlin.

Meese, J./Neusel-Lange, N./Zdrallek, M. (2015): Konzept zur Realisierung eines Virtuellen Kraftwerks in NRW. Tagungsband zum 19. Fachkongress Zukunftsenergien, Essen.

 

2014

Neusel-Lange, N./Oerter, C./Zdrallek, M./Friedrich, W./Stiebel, J./ Lange, G. (2014): Aktives Energiemanagement in Wohnsiedlungen mit dezentraler regenerativer Erzeugung und Speichereinheiten. Tagungsband zum VDE-Kongress „Smart Cities“, Frankfurt am Main.

Neusel-Lange, N./Oerter, C./Uhlig, R./Zdrallek, M./Friedrich, W./Stiegler, M. (2014): Intelligentes Verteilnetzmanagement als Basis für die Netzintegration von erneuerbaren Energien und Elektromobilität. Tagungsband zur OTTI-Konferenz „Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien, Berlin.

 

2013

Böse, C./Thies, H./Zdrallek, M./Schmiesing, J./Hache, J. (2013): Ländliche Verteilungsnetze als Rückgrat der Energiewende. Tagungsband zur BMU-Fachtagung „Aktuelle Vorhaben zum Klimaschutz und zur Umsetzung der Energiewende“. Berlin.

Lietzmann, H. J. (2013): Bürgerschaftliche Partizipation beim Netzausbau: Höhere Effizienz und Beschleunigung der Verfahren. In: Bundesnetzagentur (BNetzA) (Hrsg.), Wissenschaftsdialog: Technologie, Kommunikation, Technik, Landschaft. Bonn: BNetzA, S. 79–94.

Neusel-Lange, N./Oerter, C./Zdrallek, M. (2013): Intelligente Verteilnetze für die Energiewende. Tagungsband zum 17. Fachkongress Zukunftsenergien, Essen.

Neusel-Lange, N./Oertel, C./Zdrallek, M. et al. (2013): Intelligentes Verteilungsnetzmanagement – Rückgrat für die Energiewende. In: ew – Magazin für Energiewirtschaft, Heft 14.