Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Katharina Schleicher

(c) VisLab/wupperinst.org

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin

Projekte:

Transformationsstadt - BürgerInnen forschen für ein Gutes Leben (2017-2019)

Wohlstands-Transformation Wuppertal (WTW) – Ein urbanes Transformationslabor für nachhaltiges Wirtschaften (2015-2018)

 

Kontakt

Zentrum für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit (TransZent)
Döppersberg 19
3. Etage, Raum 9
42103 Wuppertal

Tel.: +49 (0)202 747 564 23

E-mail: schleicher{at}uni-wuppertal.de

/

Ausbildung/Studium

2012-2014: Master in Global Studies (Erasmus Mundus Master, Roskilde University und Universität Leipzig)

2013: Sommerschule der Oxford Poverty and Human Development Initiative (Oxford University) in Managua (Nicaragua) zur Berechnung von multidimensionaler Armutsindizes

2008-2012: Bachelor in Soziologie und Rechtswissenschaft (Universität Konstanz), Abschluss April 2012

Beruflicher Werdegang

seit 2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am TransZent im Projekt: "Transformationsstadt - BürgerInnen forschen für ein Gutes Leben"

2015-2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am TransZent im Projekt: „Wohlstands-Transformation Wuppertal - ein urbanes Transformationslabor für nachhaltiges Wirtschaften“

2014-2015: Gastwissenschaftlerin am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (Forschungsbereich Transdisziplinäre Konzepte und Methoden)

2013-2014: Wissenschaftliche Hilfskraft am Global and European Studies Institute und dem Center for Area Studies, Universität Leipzig

2014: Praktikantin am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ), Leipzig zu urbaner Vulnerabilität und Klimafolgen, Entwicklung eines Vulnerabilitätsindexes für Santiago de Chile

2010-2012: Studentische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für empirische Sozialforschung, Universität Konstanz, v.a. Bürgerbefragung Konstanz

Dissertationsvorhaben

Etablierung alternativer Wohlstandsmaße in Wuppertal. Charakteristika und Potenzial transformativer Forschungsprojekte

Arbeitsschwerpunkte

Methoden transformativer Forschung

Nachhaltigkeitsforschung

Wohlstandskonzepte und -indikatoren

Lehraufträge

2016/17: BA-Seminar Nachhaltigkeitspolitik im internationalen Mehrebenensystem, zusammen mit Michael Rose, Bergische Universität Wuppertal

Publikationen

Rose, Michael; Schleicher, Katharina; Maibaum, Katrin (2017): Transforming Well-Being in Wuppertal: Conditions and Constraints. In: Sustainability 9(12), 2375 (27 S.), doi: 10.3390/su9122375.

Haake, Hans; Ludwigs, Kai; Schleicher, Katharina: Neue Indikatoren für Städte: Glücklich in Wuppertal, eine App für Glück, Wohlstand und Beteiligung. In: Transforming cities, 2 (2017), 3, S. 21-23.

Hinz, Thomas, Anja Joos, Katharina Schleicher (2011). „Bildung und Lebenszufriedenheit. Ergebnisse der Konstanzer Bürgerbefragung 2011 – 4. Welle“. Stadt Konstanz. Statistik-Bericht 5/2012.