Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.

2. Platz beim GAIA Best Paper Award

Auszeichnung für Augenstein et al.

Das Editorial Bord des Fachjournals GAIA, herausgegeben vom oekom Verlag, hat einen Artikel von Mitgliedern des TransZent als einen der besten des vergangenen Jahres ausgewählt. Der Artikel mit dem Titel "From niche to mainstream: the dilemmas of scaling up sustainable alternatives" wurde aufgrund seiner Qualität und Relevanz ausgezeichnet.

Verfasst wurde dieser unter anderem von Karoline Augenstein, Boris Bachmann, Verena Hermelingmeier, Annaliesa Hilger und Alexandra Palzkill, allesamt Mitglieder des Zentrums und Mitarbeitende der SÖF-Nachwuchsforschungsgruppe UrbanUp, sowie des Projekts "Neue Urbane Produktion". Weitere Autor*innen sind Markus Egermann, Melanie Jäger-Erben, Alexandra Kessler, David P.M. Lam, Paul Suski und Timo von Wirth.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier im Open Access Format.

Weitere Informationen zum Preis und zu allen Gewinner*innen finden Sie hier.