Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • RÜCKBLICK „HIDDEN, LOST & DATA DRIVEN – WO SIND DIE WERTE IM MEER DER DATEN?“
    Alle reden über Daten – auch wir! Foto: Wolf Sondermann Am vergangenen Donnerstag folgten rund 60... [mehr]
  • UrbanUp: Erfolgreicher Kick-off in der Boulderhalle Bahnhof Blo
    Foto: Wolf Sondermann „Sharing and the City“ – das war das Motto am vergangenen Freitag in der... [mehr]
  • Fünf Minuten für die Transformation – Januar 2018
    Eine Interviewreihe im Projekt Wohlstands-Transformation Wuppertal. Prof. Dr. Uwe Schneidewind,... [mehr]
  • Fünf Minuten für die Transformation – Dezember 2017
    Eine Interviewreihe im Projekt Wohlstands-Transformation Wuppertal. Jörg Heynkes, Aktivist,... [mehr]
  • Lokales Wissen sichtbar machen: Einladung zu Workshops in Wuppertal, Remscheid und Solingen
    Im Bergischen Städtedreieck gibt es viele interessante Projekte, die das Leben der Bürgerinnen und... [mehr]
Alle Nachrichten ->

Transformationstandem vom 06.06.2017

Thema Schulwegsicherung

Am 06.06.2017 fand das vorletzte Transformationstandem: Zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal statt. Das diesmalige Thema war die Schulwegsicherung in Wuppertal. 

Die Vortragenden Jens Leven (bueffee GbR Wuppertal) und Holger Schwaner (Leiter der Grundschule Kruppstraße) haben dabei ihre Einsichten in das Thema dargelegt. Dabei zeigte sich, dass in Sachen Schulwegsicherung bereits viele gute Ansätze zu erkennen sind, jedoch auch, dass noch viel zu tun ist.

Die Präsentationen von Leven und Schwaner finden sie zum nachlesen auf den hinterlegten Links.

Am 27.06. findet schließlich das letzte Transformationstandem für dieses Semester. Das Thema der vorerst letzten Veranstaltung wird Bürgerengagement sein. Zu dem Vortragsabend werden die Referenten Prof. Dr. Peter Imbusch (BUW, TransZent) und Andreas Holstein (Dörper Bus e.V.) ihre Ansichten darlegen, die anschließend wie immer zur Diskussion freigegeben sind.